Qualifikationen

Zertifizierter Nationalparkführer Sächsische Schweiz (Qualifikationskurs / Fortbildung zum zertifizierten Natur- und Landschaftsführer vom Nationalparkzentrum und der Nationalparkverwaltung Sächsische Schweiz, 2017)

qualimobil – Qualitätsoffensive für mobile, ortsbezogene Umweltbildungs- und Informationsangebote im Gelände (Fort- und Weiterbildung zur Entwicklung mobiler Lehr- und Lernangebote im Kontakt der Umweltbildung / Bildung für nachhaltige Entwicklung, 2015 – 2016)

Draußen erleben und lernen – Einführung in die Erlebnispädagogik in der Natur (Fortbildungsveranstaltung des Evangelischen Bildungs- und Projektzentrums Villa Jühling e.V., 2015)

Staatlich zertifizierter Waldpädagoge (3. Lehrgang der Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt und des Staatsbetriebs Sachsenforst, 2013 – 2014)

Zertifizierter Natur- und Landschaftsführer für die Region Dresdner Elbtalweitung (Zertifikatslehrgang des Bundesweiten Arbeitskreises der staatlich getragenen Bildungsstätten im Natur- und Umweltschutz, 2013 – 2014)

Wildnis macht stark – Neue Ansätze der Wildnisbildung in deutschen Nationalparken am Beispiel des Nationalparks Harz (Teilnahme am Projekt, gefördert durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt und die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung, 2012 – 2013)

Hochseilgartentrainer/Kletterwaldtrainer (Ausbildung beim Kletterwald Schwindelfrei in Halle, 2012)

Teamtrainer für die Arbeit mit Schulklassen (Zertifikat-Ausbildung des Evangelischen Bildungs- und Projektzentrums Villa Jühling e.V., 2012)

Diplom-Geograph (Physische Geographie an der Uni-Halle, Diplomarbeit über „Möglichkeiten zur Umweltbildung mit GPS: Konzeption eines Natura2000-GPS-Erlebnispfades für das Biosphärenreservat Südharz“, Nebenfächer Geologie und Volkswirtschaftslehre, 2005 – 2012)

Abitur (Biologie-Gymnasium Dathe-Oberschule in Berlin-Friedrichshain, 2004)